Auf dieser Seite möchten wir uns kurz vorstellen.

 

Wir, das sind Meli - Amelie von Hundwil – und ihr Herrchen Martin.

Wir wohnen im Wutöschinger Ortsteil Schwerzen im schönen Wutachtal am Rande des Südschwarzwaldes.

Meli habe ich im Juli 2011 als Welpen bekommen. Sie stammt aus der Zuchtstätte ''von Hundwil''  von Ernst & Monika Giger in Hundwil, dem Herzen des Appenzells. Siehe auch unter www.hundwil-hunde.ch Familie Giger zieht im Moment den D-Wurf ''von Hundwil'' auf.

 

Von Anfang an habe ich viel Wert auf eine gute Erziehung von ihr gelegt, weshalb ich gleich die Welpenspielstunden, den anschliessenden Junghundekurs und Grundkurs in der Hundeschule Dogcoachers in Tiengen mit Meli besucht habe.

Und weil wir ohne Training nicht sein können haben wir danach für den Hundeführerschein trainiert. Diese Prüfung haben wir dann im Dezember 2012 bestanden.

Seitdem besuchen wir den Kurs ``Hundeuni – schlaue Aufgaben für schlaue Hunde``.

Seit 2012 machen wir auch 1 mal wöchentlich Agility in der Hundeschule Tannenhof in Lengnau (Schweiz).

 

Auch kleine Ausstellungserfolge hat Meli schon erreicht. 2012 hat sie an der Landesgruppenschau vom SSV Baden-Württemberg Süd die Note sehr gut in der Jugendklasse bekommen. 2013 im März dann an der Internationalen Rassehundeausstellung in Offenburg die Note vorzüglich in der Zwischenklasse.

 

Meli hat es gut, darf sie doch jeden Tag mit mir zur Arbeit mitkommen. In meinem Büro hat sie ihren festen Platz, und zwischendurch können wir uns sogar Spaziergänge gönnen.

Überhaupt ist es möglich daß sie überall hin mitgeht wo es eben möglich ist. Fahrten mit dem Bus oder Bahn, Seilbahnen, Restaurantbesuche usw., das alles haben wir geübt und können es problemlos unternehmen im Alltag.

 

Sie sehen also, so ein Hundeleben kann ganz schön abwechslungsreich sein wenn man das dem jungen Hund mit Maß und Ziel lernt.