Wir sind Züchter im SSV


im


in der


Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Zuchtstätte für Appenzeller Sennenhunde

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen gerne unsere Zuchtstätte ``vom Glockenbaum`` und den Appenzeller Sennenhund allgemein vor

 

Zu wem passt ein Appenzeller Sennenhund?

Er ist voller Energie, sportlich, ein unbestechlicher Wächter, kompromisslos treu! Typisch für den Appenzeller sind die Posthornrute und die spitzen Ohren, sowie die wunderschöne Zeichnung in den drei Farben schwarz,braun und weiß.

Die Eigenschaften des Appenzeller Sennenhundes

Der Appenzeller Sennenhund ist ein mittelgroßer Hund und wiegt zwischen 25 bis 35 kg.

Der reinrassige Appenzeller Sennenhund ist schön, robust, ausdauernd, flink, aufmerksam, gelehrig, neugierig, treu und anhänglich, auch hat er eine robuste Gesundheit, ist wenig krankheitsanfällig.

Fremden gegenüber ist er anfangs etwas misstrauisch.

Wurde er in der Vergangenheit vor allem als Hof-und Treibhund eingesetzt, ist er heute als Familien-, Sport-und Freizeithund, aber auch als Therapie- und Blindenführhund beliebt.

Er liebt ländliche Gegenden, aktive Hundehalter, ist nicht für Stubenhocker geeignet.Ganz hervorragend eignet er sich für Agility und andere Hundesportarten. Ebenfalls liebt er Denkaufgaben wie Such- und Geschlicklichkeitstraining

Pflege

Sein kurzes glattes Fell (Stockhaar) verlangt wenig Pflegeaufwand. Meli bekommt von mir regelmäßig Kaustangen zur Zahnpflege und erhält immer ein Lob vom Tierarzt für die schönen Zähne.

Appenzeller Welpen

- bitte prüfen Sie sich genau vor dem Kauf eines Welpen, gleich welcher Rasse-

  • Verfüge ich über die erforderliche Zeit und den Platz für einen Appenzeller Sennenhund?
  • Kann ich seinen Bedürfnissen an Bewegung und Beschäftigung nachkommen?
  • Bin ich bereit zumindest in der Anfangszeit eine Hundeschule die Welpenspielstunden und Junghundekurse anbietet zu besuchen.
  • Die ersten 16 Lebenswochen gelten bei allen Hunden als die sogenannte Prägephase. Unerwünschtes Verhalten das sich der Welpe in dieser Zeit aneignet, sind später nur schwer oder gar nicht mehr zu korrigieren. Deshalb, nehmen Sie rechtzeitig vor dem Kauf eines Appenzeller Welpen Kontakt mit einer gut geführten Hundeschule und deren erfahrenen Trainern auf.
  • Hunde bedeuten Verantwortung und sind kein Kinderspielzeug.

Aber keine Angst, wenn Sie diese Grundregeln beachten haben Sie mit einem Appenzeller Sennenhund einen wunderbaren Begleiter in allen Lebenslagen der mit Ihnen durch Dick und Dünn geht!

So, und nun wünsche ich Ihnen ganz viel Freude mit Ihrem Appenzeller Sennenhund!

 

Zur Unterstützung bei der Erziehung Ihres Welpen helfe ich Ihnen natürlich herzlich gerne mit Rat, auch wenn der Kleine schon bei Ihnen eingezogen ist.

Folgende Literatur kann ich Ihnen noch empfehlen:

 

-Welpen. Anschaffung, Erziehung und Pflege. von Clarissa v. Reinhardt. animal-learn-Verlag, ISBN 9789-3-936188-26-4

 

-auf ins Leben! Grundschulplan für Welpen von Imke Niewöhner, Kynos Verlag, ISBN 978-3-938071-02-1

 

-der Entlebucher Sennenhund von Christel Fechler. Hier finde ich das Kapitel für den Welpenkäufer wirklich sehr gut und verständlich, obwohl das Buch den Entlebucher behandelt, kann man speziell dieses Kapitel  allen Welpenkäufern empfehlen. Übrigens war Frau Fechler Meli`s Richterin an der Körprüfung!

Meli gespannt
Meli aufmerksam